Zertifizierte Arbeitssicherheit mit BS OHSAS 18001

Senkung von Ausfallzeiten · Höhere Produktivität · Höhere Mitarbeitermotivation · Senkung des Haftungsrisikos

Ziele der BS OHSAS 18001

  • Senkung von Arbeitsunfällen und damit Ausfallzeiten
  • Verbesserung der Arbeitsbedingungen für Mitarbeiter und dadurch Steigerung der Mitarbeitermotivation
  • Reduzierung gegenwärtiger und zukünftiger Gesundheits- und Sicherheitsrisiken
  • Erfüllung der Forderungen des Arbeitsschutzgesetzes und Senkung des Haftungsrisikos

 

Das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) verlangt

  • eine Beurteilung der Arbeitsbedingungen für jeden Arbeitsplatz
  • eine regelmäßige ärztliche Vorsorge-Untersuchung aller Mitarbeiter
  • die Einberufung eines Arbeitsschutz-Ausschusses sowie eines Sicherheitsbeauftragten bei mehr als 20 Mitarbeitern

 

Das Managementsystem für Arbeitssicherheit (Systemanalyse nach OHSAS) umfasst folgende Bereiche:

  • Arbeitsschutzpolitik
  • Planung von Gefährdungsermittlung, Risikobeurteilung und Risikolenkung
  • Rechtliche und sonstige Anforderungen
  • Festlegung quantifizierbarer Ziele
  • Arbeitsschutzmanagementprogramme
  • Struktur und Verantwortlichkeit
  • Schulung, Bewusstsein und Kompetenz der Mitarbeiter
  • Dokumentation
  • Lenkung der betrieblichen Abläufe
  • Notfallvorsorge- und Maßnahmen
  • Leistungsmessung und Überwachung
  • Abwicklung von Unfällen, Vorfällen, Nichteinhaltungen sowie korrektive und präventive Maßnahmen
  • Management der schriftlichen Aufzeichnungen
  • Prüfung durch das Management (Management Review)